Historie

Qualität mit Geschichte.

Wer über Jahrzehnte hinweg für höchste Qualität stehen will, muss in Bewegung bleiben – bereits seit 1946 ist das unsere Überzeugung. Deshalb haben wir von Beginn an unsere Kompetenzen erweitert und vertieft und unsere Lager- und Werkstattflächen kontinuierlich ausgebaut.

1946

Gründung der Firma Clemens Lammers in D-Rheine

1949

Umzug ins neue Gebäude an der Salzbergener Straße

1971

Zulassung zur Instandsetzung explosionsgeschützter Elektromotoren und Betriebsmittel durch das RP Münster

1972

Übernahme der Generalvertretung MEZ

1978

Betriebsverlagerung in das Industriegebiet Nord

1982

Inbetriebnahme eines Leistungsprüfstandes für Elektromotoren

1985

Neubau einer zusätzlichen Lagerhalle

1990

Annähernde Verdopplung der Fertigungs- und Lagerflächen durch Zukauf benachbarter Gebäude

1996

Einführung des Konzepts "ZOI© - ZustandsOrientierte Instandhaltung"

2000

Erweiterung des Leistungsprüfstandes

2001

Anerkennung als bundesweit erster "Fachbetrieb für Antriebstechnik®"

2003

Innovationspreis des Bundesministeriums für Bildung u. Forschung für Bestandteile des Konzepts "ZOI© - ZustandsOrientierte Instandhaltung"

2007

Komplette Verlagerung an den neuen Standort Offenbergweg 17, D-Rheine

2008

Lammers Trioda Motor Kft., H-Budapest

2011

Lammers Automation GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik, D-Emsdetten

2014

Erweiterung Lager- und Logistikbereich um zwei weitere Hallen. Bebaute Gesamtfläche jetzt ca. 10.000m²

2017

Neues Prüffeld Leistungsprüfungen bis 400 kW